Kürbiskern-Cranberry Riegel

 

RIEGEL. Im Supermarkt kann ich einfach nicht an ihnen vorbei gehen und meistens landet einer im Einkaufskorb… Ich versuche immer, darauf zu achten,dass nur natürliche Zutaten für den Riegel verwendet wurden. Leider ist er dann meistens relativ teuer und passt nicht immer in mein Budget. Deshalb hab ich mir dieses Rezept überlegt, mit dem man mit wenig Aufwand selber Riegel machen kann. Und das Beste ? Man kann selbst entscheiden, was rein kommt. Ich habe sie mit Kürbiskernen und Cranberries gemacht. Gut schmecken sie bestimmt auch mit Rosinen und Mandeln oder getrocknete Feigen und Cashews. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

IMG_6290Was wird gebraucht?

  • 100g entsteinte Datteln
  • 50g natives Kokosöl
  • 75g ganze Haferflocken
  • 75g feine Haferflocken
  • 50g Haferkleie
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 50g Kürbiskerne
  • 50g Cranberries
  • 1/2 TL Zimt

 

Und so einfach geht’s:

 

  1. Die Datteln klein schneiden und mit 130ml kochendem Wasser übergießen. Das Kokosöl dazu geben und einweichen lassen.
  2. Kürbiskerne und Cranberries grob hacken und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen.
  3. Die Koksöl-Dattel-Mischung pürieren, bis eine gleichmäßige Maße ohne große Stückchen entstanden ist. Diese zu den trockenen Zutaten geben und gut untermischen, bis eine Art Teig entstanden ist.
  4. Den Ofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Den Teig auf einer sauberen Oberfläche zu einem 2cm hohen Rechteck formen und aus diesem dann gleich große Riegel schneiden. Am besten funktioniert es mit feuchten Händen und einem feuchten Messer.
  6. Die Riegel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für ca. 30 min goldbraun backen. Wenn die Riegel fertig gebacken sind gut auskühlen lassen, da sie erst dann fest werden.

Fertig!

IMG_6300IMG_6289

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s