Ingwer Plätzchen

In Ingwer Plätzchen habe ich mich in Australien verliebt. Dort heißen sie Gingernuts und als ich letztes Jahr nach meinem Abi für vier Wochen das erste Mal da war, bin ich auf das Rezept gestoßen. Das Komische war, dass ich diese Kekse absolut mit Weihnachten assoziiere, da sie mich ein bisschen an Lebkuchen oder Spekulatius erinnern. Während ich in Australien war, war dort auch Winter, hier in Deutschland allerdings Sommer und ich so gar nicht in Weihnachtsstimmung. Deshalb wollte ich sie dieses Jahr unbedingt nochmal ausprobieren.

„Ingwer Plätzchen“ weiterlesen

Grüner Smoothie für den Winter

Eigentlich ist der Winter nicht die typische Jahreszeit für Smoothies. Die Auswahl an Obst ist beschränkt, besonders wenn man auf saisonales und regionales Obst Wert legt. Trotzdem gehört dieser Smoothie absolut in die kalte Jahreszeit. Denn Grünkohl hat genau jetzt Saison.  „Grüner Smoothie für den Winter“ weiterlesen

Herbstliches Granola

In den letzten Wochen habe ich eine neue Liebe entdeckt. Und zwar: Gewürze! Am liebsten hätte ich ein riesiges Gewürzregal mit lauter kleinen Gläschen für die verschiedensten Gewürze und Gewürzmischungen zuhause. Es ist unglaublich, was man mit der richtigen Kombination aus einem einfachen Rezept machen kann. Außerdem haben viele Gewürze einen super gesunden Effekt auf den Körper. „Herbstliches Granola“ weiterlesen

One Pot Curry mit Kürbis

Für mich geht diese Woche die Uni wieder los. Das bedeutet ich muss wieder einen Rhythmus finden und meinen Alltag ein bisschen mehr strukturieren. Dazu gehört für mich auch, Essen vorzukochen, damit ich Mittags etwas warmes in der Uni habe. Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass das einfachste da ist, einfach Gemüse und Getreide in einen Topf zu werfen und zu warten bis es fertig ist. Am besten gleich 4 Portionen, damit ich für mehrere Tage gerüstet bin. Das erspart mit einiges an Zeit und Stress. Wenn man immer anderes Gemüse und andere Gewürze verwendet, wird es einem da auch nicht langweilig.  „One Pot Curry mit Kürbis“ weiterlesen

Möhren-Ingwer Aufstrich

In den letzten Wochen war mein Alltag oft nur wenig strukturiert. Ich musste Klausuren schreiben, bin oft zwischen zwei Wohnungen gependelt und war im Urlaub. Da blieb manchmal nicht so viel Zeit zum Kochen. In solchen Phasen greife ich immer wieder auf Brot zurück. Es ist schnell gemacht, man kann es auch gut für unterwegs mitnehmen und es ich liebe es einfach. Es gibt fast nichts besseres als frisch gebackenes Brot, das noch ein bisschen warm ist und duftet. „Möhren-Ingwer Aufstrich“ weiterlesen