Was Gewohnheiten mit Ernährung zu tun haben

Gewohnheiten sind Verhaltensmuster, die wir automatisch, meistens täglich durchführen, ohne groß darüber nachzudenken. Im Unterbewusstsein gehe ich morgens ins Bad und putze mir erst die Zähne und wasche dann mein Gesicht. Ich muss da nicht drüber nachdenken, das passiert einfach so. Gewohnheiten erleichtern unser Leben enorm, weil man keine unnötigen Gedanken verschwenden muss. Das Gehirn hat abgespeichert, dass ich mir morgens die Zähne putze und das Gesicht wasche und kann sich in der Zeit mit anderen Dingen beschäftigen. Zum Beispiel der Frage nachgehen, was ich mir zum Frühstück mache.

Gut, Janina! Und warum erzählst du das alles und was hat das mit Ernährung zu tun?  „Was Gewohnheiten mit Ernährung zu tun haben“ weiterlesen

Bewusste Ernährung

Ernährung ist ein Thema, das an keinem vorbei geht. Manchen ist es wichtiger, als Anderen. Aber zumindest wenn es darum geht, Hunger zu stillen, muss jeder zwangsläufig darüber nachdenken, was er isst. Vielen ist dabei gar nicht bewusst, wie groß der Einfluss der eigenen Ernährung auf das Leben ist. Es gibt so viele Dinge, die sich verändern lassen, wenn man bewusst darauf achtet, was man isst. „Bewusste Ernährung“ weiterlesen